• 1d
    1d

Spielerschutz

 

Kenn Deine Grenzen - Wenn es aufhört Spaß zu machen

Trau Dich an den Selbsttest - Nur zum Spaß?

Setz Dir ein Limit

Wenn die Sucht den Spaß einholt!            jugendschutzLOGO           testbottom

 

 

SPIELRELEVANTE INFORMATIONEN

Alle von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt gem. § 33c GewO in Verbindung 
mit §§ 11 ff. SpielV zugelassenen Geldspielgerätebauarten und alle gewerblich betriebenen Geldspielgeräte erfüllen nachfolgende Anforderungen: 


1. Der Geldeinsatz beträgt in fünf Sekunden maximal 20 Cent und der Gewinn 
höchstens 2 Euro (§ 13 Abs. 1 Nr. 1 SpielV).
2. Die Summe des Aufwandes (Einsätze abzüglich Gewinne) im Verlauf einer einzelnen Stunde kann 80 Euro nie übersteigen (§ 13 Abs. 1 Nr. 3 SpielV).
3. Die Summe der Gewinne abzüglich der Einsätze im Verlauf einer Stunde 
ist auf 500 Euro begrenzt (§ 13 Abs. 1 Nr. 4 SpielV).
4. Bei längerfristiger Betrachtung darf durchschnittlich kein höherer Betrag als 
33 Euro je Stunde in der Kasse verbleiben (§ 12 Abs. 2a SpielV). Gemäß einer Studie des Fraunhofer Instituts sind es in der Praxis durchschnittlich unter 11,00 Euro.
5. Die Spielverordnung gibt keine Auszahlquote vor. Die sich in der Spielpraxis ergebende Quote hängt u. a. von der Mathematik der einzelnen Spiele und vom Spielverhalten bzw. den Spielstrategien der Spieler ab. Gemäß der bis 31.12.2005 geltenden 4. Verordnung zur Änderung der SpielV belief sich die Mindestauszahlquote 
auf mindestens 60% der durch den jeweils geltenden Umsatzsteuersatz verringerten Einsätze. Heute liegt die Mindestauszahlquote in der Praxis durchschnittlich 
deutlich darüber.
6. Die am Gerät dargestellten Gewinnaussichten dürfen zu keinem Zeitpunkt einen 
Gegenwert von 1.000 Euro übersteigen.

 

 

 

10 GRUNDREGELN

FÜR DAS SPIELEN AN GELD-GEWINN-SPIELGERÄTEN

    • Geld-gewinn-spielgeräte dienen der Unterhaltung. Spielen Sie nicht, um dadurch Problemen oder Sorgen zu entfliehen!
    • Setzen Sie sich vor Spielbeginn ein festes finanzielles Limit!
    • Informieren Sie sich vor Spielbeginn genau über Spielablauf und Gewinnchancen!
    • Achten Sie darauf, dass andere Freizeitaktivitäten nicht zu kurz kommen!
    • Legen Sie Spielhäufigkeit (z.B. Tage/Monat) und Spieldauer (z.B. Stunden/Tag) verbindlich fest.
    • Spielen Sie nur mit Geld, das Sie nicht für andere wichtige Dinge benötigen!
    • Spielen Sie niemals mit geliehenem Geld!
    • Machen Sie regelmäßig Spielpausen!
    • Versuchen Sie nicht, durch neue Einsätze das verspielte Geld zurück zu gewinnen!
    • Auch wenn es vielleicht schwer fällt: Beenden Sie das Spielen nach einer Glückssträhne und nehmen Sie den Gewinn mit nach Hause!